INFO

Brothers in Arms – Gegründet im Sommer 2011 hat die Hamburger Hardcoreband bereits einiges vorgelegt. Neben zwei Studioalben, die im Dezember 2011 und im Mai 2015 über SwellCreek Records veröffentlicht wurden, gab es etliche Shows in Deutschland und Europa. Darunter auch eine ausgedehnte Europatour mit den NYC HC Legenden von Merauder sowie eine Show auf dem legendären WITH FULL FORCE Festival. Mit Bands wie Sepultura, Kreator, In Flames, Terror, Madball, Pro Pain, Walls of Jericho, Death before Dishonor, Evergreen Terrace, Stick to your Guns uvm. durften Brothers in Arms bereits die Bühne teilen. Seit Herbst 2018 sind Brothers in Arms mit neuem Line Up um Frontmann Andrew Boswell wieder zurück auf der Bildfläche. Die Band produzierte 2019 eine selbstbetitelte EP, als erstes Lebenszeichen seit der Neubesetzung. Nach der anschliessenden Tour zur Veröffentlichung, zog sich die Band ins Studio zurück.

Stay stoked and book us…

LINE UP

ANDREW

STEFFEN

ADRIAN

TIM

MUSIC

SELF TITLED EP

TRACKLIST
161
One with the violence
Predators
Weapon of choice
R.E.S.P.E.C.T.
Bound to the hard core

LOVE THE LIFE YOU LIVE

TRACKLIST
LOVE THE LIFE YOU LIVE

WARLORD

TRACKLIST
Intro
Never Surrender
On my own
Warlord
Life sick
Grim ft. Bryan Harris
Betrayal
One moment of silence
Domestic violence
Helpless ft. Andrew Neufeld
Merciless
Demons

INVICTUS

TRACKLIST
Warmachine
Pissed off
One shot
B.I.A.
Carry on
Dick-it
Armageddon
In memories
Outcast
6 am
My addiction
This is war

VIDEOS

PICS

CONTACT